Negative Glaubenssätze auflösen Schritt für Schritt

Negative Glaubenssätze auflösen Schritt für Schritt

Negative Glaubenssätze auflösen geht einfacher als du denkst. Alte Glaubensmuster hindern uns oft daran in unser volles Potenzial zu wachsen und der Mensch zu sein, der wir wirklich sind. Nach außen hin scheint alles möglich, doch viel zu oft halten uns negative Glaubenssätze von unseren Wünschen und Zielen ab. Dabei können negative Glaubenssätze auf alle Themen und Bereiche übertragen werden: Gesundheit, Geld, Arbeit, Aussehen, Liebe, Freundschaft, usw.

Wir klammern uns an Gedanken und Verhaltensmustern fest und glauben fest daran, ohne sie jemals hinterfragt zu haben. Im Gegenteil – wir suchen nach Bestätigung anhand von Beispielen und Dingen, die uns widerfahren sind. Doch ob dies tatsächlich der Wirklichkeit entspricht, zweifeln die wenigsten an. Das ist sehr schade, denn wir können uns immer wieder neu erschaffen und altes loslassen, dass uns nicht (mehr) entspricht.

Negative Glaubenssätze auflösen Schritt für Schritt

Schritt 1: Negative Glaubenssätze erkennen

Im ersten Schritt ist es wichtig deine Glaubensmuster zu entlarven, damit sie dich in deinem Leben nicht mehr unbewusst begleiten, sondern du die Zügel selbst in die Hand nimmst. Du musst herausfinden, was du über z. B. Geld, Arbeit, Liebe, Aussehen, etc. in deinen Zellen gespeichert hast. Im Rebalancing reden wir hier von Gewebeerinnerung. Es geht darum, deine sehr persönliche Geschichte zu heilen.

Es geschieht das, was du glaubst. Dein Glaube und deine Überzeugung sind entscheidend. Ohne Glaube an dich selbst wirst du nichts auf die Beine stellen. Umgekehrt geht es mit Selbstvertrauen und dem Glaube an dich selbst rasant schnell. 

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

Schritt 2: Gedanken ins Positive drehen

rebalancing-massage, sabine zascheNehmen wir als Beispiel „Wohlstand“ und „Geld verdienen“: Der Unterschied zwischen einem reichen und einem armen Menschen liegt in der Wortwahl. Das Tolle ist: Worte sind jederzeit frei wählbar! Durch Bewusstwerdung bestimmter Abläufe und Dinge in unserem Leben verschaffen wir uns Klarheit. 

Klarheit ist enorm machtvoll. Sie kann unglaubliche Dinge in Bewegung setzen. Wenn du reich und glücklich sein möchtest, ist es wichtig deine Gedanken und Emotionen täglich in Richtung Glück und Erfolg bewusst zu lenken. Betrachte deine Gedanken und Gefühle während du denkst und sprichst. Erlaube dir in allem das halbvolle Glas zu sehen. Sehe das Geschenk, auch und besonders dann, wenn Dinge nicht nach Plan A laufen.

Alles, was in unserem Leben passiert, beginnt in unserem Kopf. Zum Beispiel: Wenn uns ein Hindernis in den Weg kommt, eine ungewollte Rechnung, Widerstand, Fehler, Kritik, Schwierigkeiten, usw.

Dann können wir entweder den Kopf in den Sand stecken, schreiend weglaufen oder in Angriff übergehen und Gott und die Welt dafür verantwortlich machen, dass es uns jetzt so schlecht geht.

Oder wir können sagen: Her mit dieser neuen Herausforderung. Ich freue mich auch hierfür wieder eine glückliche Lösung zu finden, aus der ich gestärkter herausgehen werde, als ich reingegangen bin. Indem ich mich frage: WIE werde ich es lösen

Sag STOPP: Wann immer du ins Leid gehst, Angst, Zweifel, etc. hast. 

Wenn du denkst: Das schaffe ich nicht → dann drehe es bewusst in → wie werde ich es schaffen. 

Oder wenn du negativ mit dir selbst umgehst, z. B. Gedanken: Ich habe schon wieder nicht genug Pausen gemacht oder keine Entspannungsübung gemacht. Dann setzt du ein STOPP. Zuerst streichst du das Wort WIEDER oder NIE aus deinem Satz und sagst → Wow, heute war ich richtig fleißig und habe Vieles geschafft. Dabei ist mir sogar bewusst aufgefallen, dass ich meine Entspannungsübung vergessen habe. Ich freue mich über meine reflektierende Art und nehme morgen mein Vorhaben, mehr zu entspannen, wieder freudig auf.

“Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.” – Talmud

Schritt 3: Negative Glaubenssätze auflösen mit Affirmationen

rebalancing-massage, sabine zascheUnsere Gedanken und Handlungen haben eine enorme Kraft auf allen Ebenen. Daher ist es umso wichtiger dein Leben bewusst in die Hand zu nehmen und in Richtung Reichtums-Bewusstsein zu lenken. 

Mantras bzw. Affirmationen (= kraftvolle positive Gedanken) zeigen dir, wie du dich bewusst aus Stress-, Spannungssituationen, Notlagen und größeren Herausforderungen herausholen kannst. Wann immer du dich in einer stressigen Situation befindest, dich schlecht fühlst oder negativ denkst, setze ein STOPP. 

Affirmationen finden, sprechen, aufhängen

Diese Affirmationen werden dir dabei helfen, deinen Alltag bzw. dein ganzes Leben positiver zu gestalten. Für jeden Menschen sind andere Affirmationen kraftvoll. Deswegen habe ich eine Liste meiner liebsten Affirmationen verfasst, aus denen du mindestens drei auswählen sollst, die mit dir aktuell am stärksten resonieren.

Die drei kraftvollen Sätze sollen dich aus Talfahrten herausbringen und mental stärken. Hänge oder stelle sie an eine gut sichtbare Stelle, sodass du dich täglich daran erinnerst.

Negative Glaubenssätze auflösen – Meine liebsten Affirmationen:

  • STOPP! (Wenn du in die Negativspirale abtauchst.)
  • Das Leben ist mir wohl gesonnen. 
  • Leicht ist richtig.
  • Es gibt für alles eine Lösung – sie existiert bereits.
  • Ich schaffe alles, was es mir Wert ist zu schaffen.
  • Ich habe alles, was ich benötige um XY zu erreichen. 
  • Ich schaffe das mit Leichtigkeit und Gelassenheit.
  • Ich bin Kraft, Klarheit und Freude. 

Inspirations-Liste: Kraftvolle Affirmationen

  • Das Leben sorgt für mich.
  • Ich bin genug. 
  • Ich bin es mir wert.
  • Hindernisse sehe ich als Geschenke an, die es auszupacken gilt.
  • Auch das wird vorübergehen.
  • Ich bin okay so wie ich bin. 
  • Auch ich darf Fehler machen.

Lies dazu auch meinen Beitrag über kraftvolle und heilende Mantras für jede Lebenslage.

Übung: Befreie dich von alten Glaubenssätzen

rebalancing-massage, sabine zascheDiese Übung soll dir den Einstieg erleichtern, denn es ist ein längerer Prozess, den du durchleben wirst. Manchmal macht es Klick und alte Glaubenssätze sind von jetzt auf gleich verschwunden, weil die innerste Wahrheit erkannt wurde.

Manchmal dauert dies eine längere Zeit, denn was du dir jahrelang selber eingeredet hast, kann oft nicht von jetzt auf gleich verschwinden.

Um deine persönlichen Glaubenssätze zu entlarven, habe ich hier eine Liste von „beliebten“ Glaubenssätzen für dich. Finde heraus, welche Glaubenssätze dir am ehesten entsprechen.

  • Geld verdienen ist harte Arbeit.
  • Ich werde nur geliebt, wenn ich Leistung zeige.
  • Meine Bedürfnisse werden nicht respektiert – andere sind wichtiger.
  • Ich bin nicht liebenswert.
  • Meine Leistung reicht nicht aus, andere sind besser.
  • Ich bin nicht gut genug.

Wir haben unzählig viele Glaubenssätze – manche bewusst, viele aber auch unbewusst. Halte schriftlich mindestens drei Glaubenssätze fest, die du für dich entdeckt hast. Welche Muster, Verhaltensweisen, emotionalen und körperlichen Symptome hast du dir durch diese Glaubenssätze zu Eigen gemacht? Wie zeigen sie sich im Außen? An deiner körperlichen Haltung? An deinen Gefühlen? Was bekommst du vielleicht von deinem nahen Umfeld gespiegelt?

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

Negative Glaubenssätze auflösen und positiv transformieren

Formuliere deine Glaubenssätze jetzt neu. Entscheide dich aktiv für eine neue Sichtweise für deine ganz persönliche Lebensgeschichte. Was willst du in deinem Körpergewebe, in deinem Gedankensystem und auf deiner Gefühlsebene ganz bewusst erneuern und umwandeln?

Wichtig: Du wirst immer mal wieder in alte Glaubens- und Denkmuster zurückfallen. Sie werden nicht vollständig verschwinden, denn sie sind Teil von dir. Du wirst einfach lernen mit ihnen bewusst umzugehen. Freue dich darüber, wenn du deine Glaubenssätze entlarvst. Denn Bewusstheit ist der erste Schritt zum Wandel. Sage: “Stopp! Ich habe dich erkannt. Ich sehe dich, habe dich bereits umgewandelt und entscheide mich jetzt bewusst für meine neuen Glaubenssatz.”

rebalancing-massage, sabine zascheAnschließend rufst du deinen neuen Glaubenssatz auf. Manchmal hilft es diesen aufzuhängen oder wie ein Mantra mehrmals täglich aufzusagen. Mach daraus ein Spiel und spiele es mit Leichtigkeit und Freude. Sei verständnisvoll und liebevoll mit dir und vergib dir immer wieder.

Wertschätze dich ständig für dein bewusstes Erkennen. Irgendwann wirst du innerhalb weniger Sekunden an deinen neuen Glaubenssatz denken. Es wird immer schneller gehen bis du es vollkommen verinnerlicht hast.

Diese und weitere Themen gehen wir noch intensiver im Massage-Business-Kurs an, denn Rebalancing findet auf allen Ebenen von Körper-Geist-Seele statt, weshalb du zunächst Dinge in dir änderst, bevor du die Veränderungen im Außen sehen und wachsen lassen kannst.

Bevor ich mich mit Massage selbstständig gemacht habe, hatte ich zunächst viel innere Arbeit zu tun, die ich vor und während dem Aufbau meiner Praxis gemacht habe.

Dabei konnte ich mich von alten Glaubensmustern befreien und mich ständig neu erleben: Ich habe abgelegt, was mir von außen (Eltern, Schule, Gesellschaft, etc.) eingetrichtert wurde und habe mein innerstes neu erschaffen. Es ist eine unglaubliche Befreiung, die enorme Kraft und Selbstbewusstsein freisetzt.

Welcher negative Glaubenssatz ist bei dir aktuell am stärksten ausgeprägt bzw. welchen Glaubenssatz konntest du bereits positiv transformieren? Ich freue mich von dir in den Kommentaren zu lesen.

Alles Liebe

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This