Perfektionismus überwinden: Motivierende Denkanstöße

Perfektionismus überwinden: Motivierende Denkanstöße

Perfektionismus überwinden klingt für einige Personen wie eine Lebensaufgabe, sofern sie sich dessen überhaupt bewusst sind. Die meisten Menschen sind sich ihrer perfektionistischen Art jedoch nicht bewusst. Für sie ist es normal ständig 1000 % geben zu müssen, mit dem Gefühl der Angst und der Stimme im Kopf:

  • „Ich bin nicht (gut) genug“.
  • „Ich hoffe, dass ich es Person XY recht machen kann.“
  • „Ich hoffe, ich stehe vor den anderen nicht als Versager da.“
  • „Ich fühle mich schlecht, weil ich nicht alles gegeben habe.“
  • „Andere Menschen sind mehr und können mehr als ich.“

Wem regelmäßig solche oder ähnliche Sätze im Kopf umherkreisen, sollte sich Selbst-Bewusst werden und achtsamer mit seinen Gedanken umgehen. Ansonsten machen wir uns früher oder später mit solchen wiederkehrenden Gedanken krank.

Lies auch meine Artikel über

um langfristig mehr Achtsamkeit und Bewusstsein zu praktizieren.

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

Perfektionismus überwinden

Perfektionismus überwinden: 10 Motivierende und inspirierende Zitate über Perfektionismus

rebalancing-massage-ausbildung, perfektionismus ueberwinden, sabine zasche

Perfektionismus ist ein selbstzerstörerisches, süchtig-machendes Glaubenssystem, ausgehend von einem falschen Gedanken: Wenn ich perfekt aussehe und alles perfekt mache, kann ich die schmerzhaften Gefühle von Scham, Schuld und Verurteilung vermeiden.
Brené Brown

Perfektion ist der größte Makel – wer alles ist, kann nichts mehr werden.
Maik Alwin

Es gibt keine Perfektion, nur wunderschöne Versionen der Gebrochenheit.“
Shannon L. Alder

Zu viele Menschen verschwenden zu viel Zeit auf die perfekte Vorbereitung, statt darauf, es wirklich zu tun. Statt auf Perfektion zu warten, geh los mit dem, was du hast, und verbessere es unterwegs.“
Paul Arden

Finde die Perfektion in jedem Moment statt zu versuchen, jeden Moment perfekt zu machen.“
Donnalynn Civello

rebalancing-massage-ausbildung, perfektionismus ueberwinden, sabine zascheIch bin nicht hier, um klein zu sein, zu vergleichen oder zu urteilen, mich anzupassen oder perfekt zu sein. Ich bin hier, um zu wachsen, zu lernen, zu lieben und um ein Mensch zu sein.“
Sue Fitzmaurice

Perfekten Menschen fehlt es an Fehlern.
Ernst Ferstl

Ich habe nicht versagt. Ich habe nur 10000 Wege gefunden, die nicht funktionieren.
Thomas Alva Edison

Gesundes Streben ist selbstfokussiert: ‚Wie kann ich wachsen?‘ Perfektionismus fokussiert auf andere: ‚Was werden sie denken?‚“
Brené Brown

Hätte ich es besser gekonnt, dann hätte ich es besser gemacht.“ – Dieser Satz hilft mir immer wieder mit mehr Gelassenheit die Dinge im alltäglichen Leben anzugehen.

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

In meiner Rebalancing-Massage-Ausbildung sind Fehler machen stets erwünscht. Perfektionismus hält uns vom inneren Wachsen ab, denn Fehler machen gehört zum Wachstum und zum Lernprozess dazu. In der Ausbildung trainieren wir bewusst Fehler zu machen. Dies ist eine tolle Übung, um Perfektionismus langfristig abzulegen. Außerdem lernen wir uns mit allen Ecken und Kanten zu lieben.

In diesem Sinne wünsche ich dir alles Gute und viel Erfolg beim bewussten Wachsen!

Alles Liebe

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

2 Kommentare

  1. Christina Sing

    Liebe Sabine, ein sehr passender Bericht heute für mich. Habe im Moment viele Selbstzweifel……Ganz liebe Grüsse Christina

    Antworten
    • Sabine Zasche

      Hallo liebe Christine, oh das freut mich, dass mein Artikel zur rechten Zeit kommt für dich. 🙂 Dann nutze ihn als Geschenk. Schreibe dir dein inspirierendes Zitat groß auf, so dass du es ständig siehst. Um dich selbst immer wieder in dein Vertrauen und Selbstbewusstsein zu bringen. Das funktioniert. Ich mache es selbst so. Freue mich dich bald wiederzusehen. Herzliche Grüße Sabine

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This