Besser leben: Tipps für einen wundervollen Alltag

Besser leben: Tipps für einen wundervollen Alltag

Besser leben geht viel leichter als du denkst. Dabei musst du nicht erst bis zum Wochenende oder deinen nächsten Urlaub warten. Gestalte dein Leben und deinen Alltag so, dass jeder Tag wundervoll wird. Oftmals sind es nämlich die kleinen Dinge, die den großen Unterschied ausmachen. Langfristig gesehen werden die alltäglichen Kleinigkeiten einen großen Unterschied auf dein Leben ausmachen. Bereits kleine Veränderungen tragen dazu bei, glücklicher im Alltag zu sein. Probiere es selbst aus.

Besser leben: Gestalte deinen Alltag bewusst und aktiv

Diese 10 Tipps helfen mir jeden Tag aufs Neue, um besser leben zu können

1. Mit Frischluft in den Tag starten

Beginne den Tag mit frischem Wind und lüfte deine ganze Wohnung bzw. Haus erstmal durch. Vor allem im Schlafzimmer ist es besonders wichtig durchzulüften. Die frische Luft wird dich wach machen und für neue Energie sorgen. Lies dir passend dazu auch meine Tipps für einen besseren und erholsamen Schlaf durch.

2. Gemütliche Atmosphäre in deinen vier Wänden schaffen

Verteile frische Blumen und deine Lieblingskerzen in der Wohnung. Dies schafft eine gemütliche Atmosphäre und deine ganze Wohnung riecht nach deinen Lieblingsdüften.

3. Besser leben durch Bewegung

Frau spaziert auf WieseWenn du täglich besser leben willst, solltest du Zeit in deine Gesundheit investieren, in Form von Bewegung. Ein Spaziergang bewirkt Wunder und hilft dir zusätzlich dabei, deinen Kopf frei zu bekommen. Nebenbei kannst du Vitamin D tanken, frische Luft einatmen und deine Batterien wieder aufladen.

4. Plane jeden Tag etwas, worauf du dich freuen kannst

Halte abends schriftlich fest, worauf du dich am nächsten Tag freuen wirst. Schreibe auf, was du vor oder nach deiner Arbeit am nächsten Tag dir gönnen möchtest. Das könnte zum Beispiel sein:

  • Mittagessen mit deiner Lieblingskollegin
  • Romantisches Abendessen mit deinem Partner
  • Ein gemütlicher Filmabend mit der Familie
  • Einen Massage-Termin, um dich verwöhnen zu lassen
  • Einen Beauty-Abend mit deiner Freundin einlegen
  • Zeit für dich alleine: Lesen, Yoga-Session, Meditieren, Schaumbad nehmen, usw.

Dein Alltag wird viel schöner sein, wenn du dich auf etwas freuen kannst.

5. Probiere mindestens einmal die Woche etwas Neues aus

BananenkuchenBringe Schwung und Abwechslung in deinen Alltag, indem du jede Woche etwas Neues ausprobierst. Das kann z. B. folgendes sein:

  • Ein neues Rezept backen oder kochen
  • Ein neues Buch lesen
  • Eine neue Sportart oder Entspannungsmethode ausprobieren
  • Einen Spaziergang in einer Umgebung machen, die dir weniger bekannt ist
  • Etwas Neues in deine Morgen- oder Abendroutine integrieren
  • Ein neues Hobby erlernen
  • Ein neues Restaurant oder Café testen
  • Wohnung umstellen, dekorieren, etc.

6. Pflege den Kontakt zu deinen Liebsten

Triff dich auch unter der Woche mit deinen Freunden. Es musst nicht jeden Tag sein, aber wenn du mindestens einmal in der Woche einen schönen Abend mit deinen Liebsten verbringst, stärkt das nicht nur eure Beziehung, sondern sorgt auch für mehr Glücksgefühle in deinem Leben. Es ist wichtig, sich regelmäßig auszutauschen und schöne Momente gemeinsam zu erleben.

7. Frühstücke wie ein Weltmeister

Obstteller auf dem TischWarum bis zum Wochenende warten? Lass es dir auch unter der Woche gut gehen und bereite schon am Abend alles Mögliche vor, so dass du am nächsten Tag mit deinem Lieblingsfrühstück super in den Tag starten kannst. Auch das muss natürlich nicht jeden Tag sein, aber vielleicht kannst du ein Ritual einführen, dass du dir z. B. jeden Montag eine halbe Stunde mehr Zeit am Frühstückstisch gönnst, um prima in die neue Woche zu starten.

8. Erstelle dir eine Gute-Laune-Playlist

Mit der Lieblingsmusik geht vieles leichter. Egal, ob du den Haushalt erledigen, kochen oder einfach einen stressigen Tag hinter dir lassen möchtest. Sobald du nach Hause kommst und deine Gute-Laune-Musik anmachst, kannst du beim Musikhören und beim Tanzen alle Sorgen abschütteln.

9. Wohltuende Routinen kreieren

Frau liest Buch im BettVor allem am Morgen und am Abend ist es wichtig, eine wohltuende Routine zu haben, die dir dabei hilft, besser in den Tag zu starten bzw. die dir abends dabei hilft, den Körper auf den Schlaf vorzubereiten. Hier findest du meine schönsten Morgenrituale sowie Abendrituale.

10. Zur Ruhe kommen

Gönne dir Auszeiten mit ausreichend Entspannung. Tue dir etwas Gutes, was nur für dich gedacht ist. Das könnte zum Beispiel sein: eine Selbstmassage, Yoga- oder Pilates-Übungen, Gymnastik, Traumreisen, Meditationen, lesen, etc. Sorge für deine innere und äußere Balance, um besser leben zu können.

Welche Tipps zum Thema besser leben bzw. Alltag schöner gestalten kennst du?
Ich freue mich von dir in den Kommentaren zu lesen.

Alles Liebe

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This