6 Gründe warum ein Paarmassage-Kurs ein Highlight für deine Beziehung ist

6 Gründe warum ein Paarmassage-Kurs ein Highlight für deine Beziehung ist

Fragst du dich, wie ein Paarmassage-Kurs deine Beziehung verbessern und glücklicher machen kann?

Dann ist dieser Artikel genau richtig für dich.

Liebst du auch Massage?

Zu Berühren und berührt zu werden?

Und das am allerliebsten mit deinem Schatz zusammen?

Vielleicht hast du schon seid langem den Plan mit deinem liebsten Menschen Massage zu lernen?

Oder du wünschst dir über die Kunst der Berührung deinem Partner neu zu begegnen?

Du möchtest, bist aber zugleich unsicher, weil du oder dein Partner denkt:

  • Massieren ist anstrengend.
  • Ich könnte was falsch machen.
  • Massage nicht „perfekt“ lernen zu können.

In einem qualitativ hochwertigen Paarmassage-Kurs
eröffnen sich neue Räume von Nähe & Zusammensein

In einem qualitativ hochwertigen Paarmassage-Kurs lernst du nicht nur ausgewählte, leicht umsetzbare Massage-Techniken und Paar-Übungen, du erlebst auch wie du dich achtsam mit deinem Partner austauschst, auftankst und neue Räume von Nähe genießt. Und du bekommst reichlich Tipps für eine gute Massage. Hier bist du sowohl als Massage-Neulinge als auch als Massage–Erfahrener am richtigen Platz und herzlich willkommen.

Was ist das Besondere an einem Paarmassage-Kurs? Genau das bin ich in der letzten Zeit oft von meinen Massage-Schülern gefragt worden. Aus meiner langjährigen Erfahrung mit Massage-, Verwöhn- und Präventionskursen für Paare weiß ich, wie bereichernd besonders ein Massage-Seminar für eine glückliche Partnerschaft ist.

Deshalb ist es mir jetzt eine besondere Freude dir die 6 dicksten Highlights eines
Paarmassage-Kurses für euer erfülltes Zusammensein zu nennen.

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

6 Gründe warum ein Paarmassage-Kurs auch für deine Beziehung ein Highlight sein wird

Mit Paar-Massage erlebst und lernst du mit deinem Partner…

1. …tiefer zu entspannen und einander freudig auszugleichen.

Stell dir vor dein Schatz hat Rücken oder du Nacken. Und ihr habt gelernt euch gegenseitig
mit einer Massage nachhaltig zu entspannen und wohltuend auszugleichen.

Wäre das nicht wunderbar? Massage zu Hause genießen? Mal eben zwischendurch mit deinem Lieblingsmenschen? Oder ausgiebig an einem Samstagnachmittag?

In einem Paarmassage-Kurs erfahrt ihr effektive und leicht umsetzbare Techniken aus Massage-
und Körpertherapie mit denen ihr lernt euch tiefer miteinander zu entspannen und
einander freudig zu verwöhnen.

 2. … den Nährboden für mehr Berührung zu schaffen.

Wünschst du dir noch mehr Berührung im
Zusammensein? Einfach so im täglichen
MiteinanderRaum für Bewusstsein - Paarmassage als Highlight für deine Beziehung?

Bewusste Berührung setzt positive Hormone frei, stärkt das Vertrauen und ist auch als Therapie enorm heilsam. Schaue dazu den Video-Beitrag von Prof. Dr. Bruno Müller-Oerlinghausen: Massage als Therapie – wie Berührung heilen kann.
Die Erfahrung zeigt auch, dass Paare, die sich mehr berühren, glücklich-länger zusammen sind: mit Händchen halten, mal eben ran kuscheln oder einem liebevollen Massage-Austausch. Damit fühlen Paare sich wortlos näher und verbundener.

Mit der Kunst der bewussten Massage schafft ihr
einen fruchtbaren Nährboden auch für mehr „Alltagsberührung“.

Bewusstes Berühren nährt euch nicht nur körperlich. Massage verfeinert all eure Sinne. Mit gezielten Sinnesübungen erlebt ihr auch mehr Balance in emotionalen und geistigen Bereichen. Zufriedener und gelassener zusammen zu sein ist die Ernte.

3. …neue Räume für heilsame Nähe zu eröffnen.

Hast du Lust deinen Partner neu zu entdecken?
Oder deiner Beziehung einen frischen Kick zu geben?
Vielleicht ziehen eure Paardynamiken zwischendurch ihre Routine-Kreise?
Und eingefahrene Muster verdecken dir manchmal den Blick auf euer liebevolles Verbundensein?

Liebe und Partnerschaft will beständig gepflegt werden, um lebendig und spannend zu bleiben.

Ein Paarmassage-Kurs ist eine super Gelegenheit deinen Facetten-Reichtum zu entfalten und erfrischend neue Seiten deines Partners zu genießen. Wohltuende Massagen, belebende Paarübungen, eine erweiterte Atmung und die bewusste Körperwahrnehmung kitzeln spielerisch ungeahnte Qualitäten hervor.

Zahlreiche Studien zeigen klar, dass bewusste Berührungen:

  • Die Qualität der Beziehung verbessert.
  • Positive Stimmung beim Geber & Empfänger wachsen lässt.
  • Mehr Nähe und Intimität der Partner schafft.

Lese dazu den Artikel: Berührungen helfen der Partnerschaft.

4. …die Qualitäten des Partners bewusster zu schätzen.

Möchtest du mehr Lebensfreude mit deinem Partner genießen?
Und weißt manchmal nicht so recht wie?

Aus meiner Erfahrung ist mehr Lebensfreude zusammen leben trainierbar. Und das Geheimrezept auf dem Weg dahin ist die positive Wertschätzung.

In der bewussten Massage ist reichlich Raum dafür. Hier üben wir uns darin die Qualitäten unseres Partners zu sehen, zu schätzen und zu genießen. Wir wollen Nichts am Partner ändern.
Stattdessen schulen wir uns darin den Blick auf die Qualitäten in unserem Partner zu legen:

  • auf das was wir an ihm/ihr so lieben.
  • auf das was er/sie uns schenkt.
  • auf all das Positive was wir so an ihr/ihm schätzen.

Das Tolle ist: Qualitäten im Partner wertzuschätzen setzt voraus, dass du deine eigenen Schätze selber auch anerkennst. Juhuuu!
So fällt es dir auch leicht Danke zu sagen und deine Wünsche aufrichtig auszusprechen.

5. …das liebevolle WIE in den Mittelpunkt zu rücken.

Kennst du auch die Angst davor etwas falsch zu
machen, nicht richtig oder nicht gut genug?cherries-178148_1280

Spürst du ebenfalls diesen Antreiber in dir, der nach höher, besser, weiter und schneller ruft?

Und alles am besten sofort und dann auch noch perfekt? Ach wie anstrengend, ermüdend und zum Wegrennen.

Und jetzt kommt´s.

In der bewussten Paarmassage ist alles anders.

Hier ist das liebevolle WIE wichtiger als das
leistungsorientierte WAS. Du lernst natürlich
wirkungsvolle Massage-Technik, doch deine liebevolle Absicht steht hier im Zentrum.
Du legst den Focus darauf, was du mit deinen Händen schenken möchtest, um einen aufrichtig-achtsamen Kontakt fließen zu lassen. Du lernst die Basis-Dinge, die Massieren freudig und leicht machen.

Werte wie:

  • Leicht ist richtig
  • Perfekt sein gibt’s nicht und
  • Zusammen mehr Lebensfreude teilen

bekommen Raum, werden geübt und schwappen in dein Beziehungsleben freudig über.

Dadurch wird das Massieren nicht nur leicht, sondern du tankst selber beim Geben Kraft und neue Energie. 

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

6. …eure Beziehungsvision zu stärken.Partnermassage-Kurs, berührende Nähe genießen, Sabine Zasche, Raum fuer Bewusstsein.

Vielleicht merkst du, dass es Zeit ist deiner Beziehung mehr Aufmerksamkeit zu geben? Du möchtest dich gerade mehr auf deinen Partner beziehen? Vielleicht ist es dran ein „gemeinsames Drittes“ zu finden, was euch noch tiefer verbindet?

Im Paarmassage-Kurs wird eure Beziehungsvision bewusst gestärkt. Es ist Raum zu schauen, was ihr miteinander, voneinander und vom Leben wollt. Ganz einfache, kleine Erkenntnisse können über die achtsame Massage-Berührung leicht ausgedrückt und gelebt werden.

Ihr lernt nicht nur leicht umsetzbare Massage-Techniken genussvoll auszutauschen, sondern bekommt auch ein reichliches Repertoire an bewährten Paar-Übungen mit nach Hause. Wie wertvoll.

Fazit

Wenn du Massage liebst und zugleich mit deinem Partner neue Räume von Nähe erkunden möchtest, dann ist ein Paarmassage-Kurs ein sattes Highlight für deine Beziehung.

Denn ihr betretet zusammen erfrischendes Neuland, lernt euch miteinander zutiefst berührend auszugleichen und gebt eurer Beziehung eine erfüllende Vitaminspritze, die neue und ungeahnte Weiten eröffnet.

Hat dich mein Text Deine Neugierde geweckt an einem Massagekurs für Paare? Hast du bereits Erfahrungen mit der Paarmassage gemacht?

Dann teile sie unbedingt mit uns im Kommentarfeld!

Alles Liebe

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This