Optimistisch werden: Wie du das halb volle Glas siehst

Optimistisch werden: Wie du das halb volle Glas siehst

Optimistisch werden hört sich im ersten Augenblick wohl leichter an, als es ist. Es ist ein Prozess, in dem du dich befinden wirst.

Dabei handelt es sich nicht um einen finalen Zustand, den du erreichst, sondern um eine Entwicklung mit Schwankungen nach oben und nach unten.

Es ist wichtig, dass du dich immer wieder bewusst neu ausrichtest und auf das halb volle Glas fokussierst, statt nur das halb leere Glas zu sehen.

Du kannst dich bewusst dazu entscheiden, optimistischer zu werden.

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

Optimistisch werden: Wie du das halb volle Glas siehst

rebalancing-massage-ausbildung, erfolgreiche arbeit mit massage, sabine zascheDort, wo unsere Aufmerksamkeit liegt, fließt auch unsere Energie hin. Unsere innere Haltung wird daher auch im Außen sichtbar.

Frag dich: Bin ich dankbar für das, was ich habe oder nehme ich alles als selbstverständlich an?

Sobald wir den Dingen Wertschätzung und Dankbarkeit entgegen bringen, kommen wir in eine Fülle und verlassen das Mangeldenken.

Dankbarkeit – vor allem über die kleinen alltäglichen Dinge – wird dir dabei helfen, dein Optimistisch werden zu trainieren.

Obwohl einige Menschen von Natur aus positiver eingestellt sind als andere, ist es möglich deinen Optimismus zu trainieren.

Auch du kannst eine positivere Lebenseinstellung bekommen, indem du aktiv daran arbeitest und deine Gedanken regelmäßig sorgfältig auswählst.

Die Frage lautet nicht: Sehe ich das halb volle oder das halb leere Glas, sondern: Wie komme ich von halb leer zu halb voll? Optimistische Menschen sind oft ausgeglichener und glücklicher.

Sie zweifeln und sorgen sich weniger, da sie tief im Inneren wissen, dass alles so kommt, wie es kommen soll.

rebalancing-massage-ausbildung, rebalancing massage, sabine zascheSie verfügen über ausreichend Selbstvertrauen, um jede Situation in ihrem Leben zu managen und können flexibel auf Unvorhergesehenes reagieren.

Lies passend dazu unbedingt meinen Artikel über Resilienz stärken.

Optimistische Personen entscheiden sich bewusst dazu, das Positive zu sehen und darin Chancen und Möglichkeiten wahrzunehmen.

Sie sind sich bewusst, dass Rückschläge zum Wachstum dazu gehören. Allgemein ist ihre Frustrationstoleranz höher und sie trauen sich eher Fehler zu machen.

Unsere Gedanken und Handlungen beeinflussen unser gesamtes Leben. Wenn wir positiv denken, fühlen wir uns besser. In der Rebalancing-Massage-Ausbildung trainieren wir das “Optimistisch werden” regelmäßig.

Schon nach wenigen Tagen lassen sich bei meinen Schülern positive Veränderungen feststellen. Das macht mich unglaublich stolz und dankbar.

Mantras als Inspiration für dich

rebalancing massage ausbildung, rebalancing massage, achtsamkeitsuebungen, sabine zascheMantras sind bestärkende Sprüche, die (sprechend, schreibend, singend, flüsternd oder gedanklich) festgehalten und wiederholt werden können.

Ein anderes Synonym dafür lautet: Positive Affirmationen. Mantras können bewusst Einfluss auf deine Gedanken ausüben und dich im positiven Denken trainieren.

Außerdem unterstützen sich dich dabei, mehr Gelassenheit, Entspannung und Leichtigkeit in dein Leben einzuladen. Sie stärken dein Selbstvertrauen und kräftigen dich von Innen nach Außen.

Tipp: Suche dir zwei bis drei Sprüche aus und schreibe sie dir auf. Hänge sie anschließend gut sichtbar innerhalb deiner vier Wände auf, so dass du dich täglich daran erinnern kannst. Mit der Zeit wirst du die positiven Sprüche verinnerlichen.

1. Das Leben ist mir wohlgesonnen.

2. Am Ende wird alles gut – und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.

rebalancing massage ausbildung, rebalancing massage, selbstmitgefuehl lernen, sabine zasche3. Ich bin gespannt, wie ich diese Sache lösen werde und vertraue dem Leben.

4. Ich habe mein Glück selbst in der Hand.

5. Alles, was ich brauche, um zu heilen, trage ich bereits in mir.

6. Ich bin genau da, wo ich sein soll.

7. Ich kann und ich werde es schaffen.

8. Auch diese Herausforderung werde ich annehmen und meistern.

9. Ich sehe in allem das Geschenk im Leben.

10. Ich bin dankbar, dass es mich gibt.

Optimistisch werden: Du entscheidest

rebalancing massage ausbildung, rebalancing massage, sabine zascheWie viele andere Dinge im Leben, ist die optimistische Lebensweise eine bewusste Entscheidung.

Du musst die Verantwortung für dich, deine Gedanken und Einstellung übernehmen.

Willst du dich weiterhin von deinen Gedanken herunterziehen lassen oder entscheidest du dich bewusst für positive und stärkende Gedanken?

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg auf deinem Weg. Teile gerne unten im Kommentarfeld deine Erfahrungen.

Ich bin gespannt von dir zu lesen, was dir beim Optimistisch werden geholfen hat.

Alles Liebe

Deine Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

2 Kommentare

  1. Stefanie

    Liebe Sabine,danke für Deinen lebendigen,inspirierenden Beitrag. Ich lese gerne darin.

    Antworten
    • Sabine Zasche

      …das freut mich zu hören, liebe Steffi. 😀

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[10.03.24 Tagesworkshop] Wie du aus deiner Berufung dein erfüllendes Massage-Business erschaffst. (Ausbildung ab 19.06.24 & Business-Kurs ab 27.08.24)

X

Pin It on Pinterest

Share This