Neue Energie schöpfen und stark den Alltag meistern

Neue Energie schöpfen und stark den Alltag meistern

Kommst du morgens nur schwer aus dem Bett? Wünschst du dir neue Energie, aber fühlst dich tagsüber oft müde und ausgelaugt? Fällt es dir schwer deinen Alltag mit voller Kraft zu meistern?

Mit diesen Tipps schöpfst du neue Energie und hast mehr Power im Alltag

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

Neben einer entspannenden Abendroutine sind Morgenrituale besonders wichtig. Da dein Energielevel bekanntlich am Morgen am höchsten ist, solltest du die Zeit nutzen und gleich morgens durchstarten. Lies mehr zu meiner Power-Morgenroutine.

Bewegung und Berührung

rebalancing-massage-ausbildung, neue energie, sabine zascheStrecke dich in alle Richtungen, schüttle dich durch und hüpfe auf und ab. Befolge keine Regeln einer Bewegungsart, sondern lasse die Bewegung zu, die dein Körper gerade braucht. Lass dich von deinem Körper leiten und reiß deine Hände in die Luft, springe durch die Wohnung, lass deine Schultern kreisen, tanze zu deinem Lieblingslied, etc. Die Hauptsache ist, dass du Spaß hast und dir die Bewegungen gut tun. Lerne deiner Körperintelligenz zu lauschen – dein Körper wird dir zeigen, was er gerade braucht. Auch eine wohltuende Selbstmassage kann dir einen tollen Energieschub verleiten.

Frischluft macht wach

Öffne nach dem Aufstehen, egal zu welcher Jahreszeit, die Fenster und lass frische Luft in dein Zimmer. Versorge dich tagsüber mit ausreichend Sauerstoff, um dein Energielevel zu halten. Besonders ratsam ist es in der Mittagspause einen kleinen Spaziergang zu machen. Neue Energie erhältst du jederzeit mit einem Spaziergang in der Natur. Nutze daher jede Gelegenheit, um dich draußen aufzuhalten.

Achtsamkeit trainieren, um neue Energie aufzuladen

Mit bewusster Entspannung erhältst du mehr Kraft im Alltag und in vielen Lebenslagen. Eine der schönsten Achtsamkeitsübungen ist die Meditation. Dabei brauchst du nicht stundenlang auf einem Kissen in der Stille zu sitzen. Schon fünf Minuten am Tag reichen aus, um mehr Achtsamkeit und Bewusstsein in deinen Alltag zu bringen. Lieber regelmäßig wenige Minuten für Entspannungsübungen aufbringen, anstatt alle paar Wochen über einen langen Zeitraum zu meditieren. Hast du schon mal eine Lachmeditation ausprobiert?

Ausgewogenes Frühstück für den Energie-Kick

rebalancing-massage-ausbildung, neue energie, sabine zascheNeue Energie kommt nicht nur von Außen, sondern auch aus deinem Inneren. Was du deinem Körper an Nahrung zuführst, wird sich über einen längeren Zeitraum hinweg auch in deinem Energielevel bemerkbar machen. Damit du gestärkt in den Tag startest, dich fit und lange satt fühlst, solltest du dir ein paar abwechslungsreiche Rezeptideen für dein Frühstück überlegen. Wie wäre es mit Müsli mit Joghurt und Früchten, einem Vollkornbrötchen mit Gemüseaufstrich und Rohkost oder einem selbstgemachten Smoothie aus saisonalem Obst? Dein Körper wird dir im Laufe des Tages danken, für das, was du ihm am Morgen zum Frühstück gegeben hast. Ein leckerer Nuss-Frucht-Mix für zwischendurch sorgt dafür, dass du dich über den Tag hinweg ausreichend gestärkt fühlst.

Neben dem Essen ist das Trinken ebenso wichtig. Starte deinen Tag mit ausreichend Flüssigkeit, damit dein Körper ausreichend hydriert ist. Falls dir Wasser zu geschmacklos ist, kannst du stattdessen auch einen ungesüßten Früchte- oder Kräutertee trinken oder dir Gurkenscheiben, Ingwer, Beeren oder andere Obststücke in dein Wasser legen, damit es mehr Geschmack hat.

Neue Energie durch Optimismus und Dankbarkeit

rebalancing-massage-ausbildung, neue energie, sabine zascheNimm dir jeden Morgen ein paar Minuten Zeit und mach es dir zur Routine ein Journal zu führen. Schreibe auf, wofür du gerade dankbar bist und was in deinem Leben gut läuft. Dies ist ein unglaublicher Motivationskick, der neue Energie fördert und dir zeigt, dass du auf dem richtigen Weg bist. Wer positiv in den Tag startet, ist automatisch motivierter die Dinge anzugehen und den Alltag zu meistern.

Nahrungsergänzungsmittel

Wann hast du zuletzt ein Blutbild machen lassen? Vor allem in den Wintermonaten neigen wir dazu träge und erschöpft zu sein. Dies liegt häufig an einem Vitamin-D-Mangel. Im Herbst und Winter bekommen wir in Deutschland zu wenige Sonnenstrahlen ab, was auf Dauer dazu führt, dass wir antriebslos und niedergeschlagen sind. Kläre mit deinem Arzt ab, ob bei dir ein Vitamin-D-Mangel vorliegt. In allen Apotheken und Drogeriemärkten kannst du Vitamin-D-Präparate kaufen, um einen Mangel auszugleichen bzw. vorzubeugen.

Neue Energie schnuppern

rebalancing-massage-ausbildung, neue energie, sabine zascheBeim Rebalancing nutzen wir verschiedene ätherische Öle. Je nach Duftnote und Kombination, wirken manche Düfte anregend und andere entspannend. Eine Duftlampe mit natürlichen ätherischen Ölen in deinem Zimmer kann besonders anregend wirken und dir neue Energie verschaffen. Finde heraus, welche Düfte dich besonders ansprechen und experimentiere mit verschiedenen Kombinationen aus Zitrone, Orange, Limette, Rosmarin, Pfefferminze, Rose, usw.

Natürlich Aufwachen und Energievampire vermeiden

Wie wirst du morgens wach? Durch einen lauten, nervigen Klingelton? Oder schaltest du dein Smartphone immer wieder auf die Schlummer-Taste und wirst erst nach dem fünften Wecker wach? Damit du deinen Tag entspannt starten kannst, solltest du dir überlegen, wie du am liebsten wach werden möchtest. Je natürlicher, desto besser. Mir gefallen besonders Lichtwecker, die dich erst durch immer heller werdendes Licht aufwecken lassen – und anschließend durch einen natürlichen Alarm, wie zum Beispiel Vogelgezwitscher oder Meeresrauschen sanft aufwecken.

Kommt dir folgendes bekannt vor? Du nutzt dein Smartphone als Wecker und nachdem du den Wecker ausgeschaltet hast, entdeckst du eine Nachricht auf deinem Handy. Selbstverständlich klickst du die Nachricht an, antwortest deinen Freunden, Familie und Bekannten. Anschließend checkst du noch kurz deine E-Mails, Social Media, Nachrichten, etc. und ehe du dich versiehst, hast du bereits eine halbe Stunde an deinem Smartphone verbracht, noch bevor du das Bett verlassen hast. In dem Fall befindet sich dein ganzes Bewusstsein im Außen – du bist nicht bei dir, sondern bei den Anderen. Es ist wichtig, dich am Morgen zu erden, damit du deinen Fokus für den Tag von Innen nach Außen ausrichten kannst und nicht bereits im Außen startest. Nutze den frühen Morgen für dich und lege dein Smartphone vorerst auf Seite. Erst nachdem deine Morgenroutine abgeschlossen ist und du dich innerlich gestärkt fühlst, solltest du Kontakt ins Außen aufnehmen. So gelingt es dir, für dich zu sein und dich für den Tag zu erden.

Massage-Ausbildung Raum für Bewusstsein Sabine Zasche

Was ist dein ultimativer Tipp für mehr Energie im Alltag? Ich freue mich über deine Antwort im Kommentarfeld.

Alles Liebe

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

4 Kommentare

  1. Simone

    Ich trinke nach dem Aufstehen eine warme Tasse Wasser mit Zitrone und Honig

    Antworten
    • Sabine Zasche

      Liebe Simone, danke fürs Teilen. So gesunde und wohltuende Rituale sind enorm wertvoll. HERZliche Grüße Sabine

      Antworten
  2. Steffi

    Hallo Sabine,
    mein Morgenritual ist der Saft einer Zitrone mit heißem Wasser zu trinken. Kleine Schlückchen und dabei zum
    Fenster raus gucken. Machmal fliegt dann unser Storch vorbei.
    Alles Liebe
    Steffi

    Antworten
    • Sabine Zasche

      Liebe Steffi, das hört sich nach einer tollen Meditation an. Die Zitronenwasser-Storch-Meditation 😉 Das inspiriert mich auch wieder auf Zitronenwasser überzugehen. Im Moment ist es bei mir das heisse Wasser. Denn heisses Zitronenwasser ist sehr gesund. Mal schauen wer oder was mir dann begegnet. Ich schicke dir ganz herzliche Grüße und bis ganz bald. Sabine

      Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This