Wie Atemmeditation dir hilft deine Träume zu leben

Wie Atemmeditation dir hilft deine Träume zu leben

Eine Atemmeditation in 3 einfachen Schritten soll deine Träume und Wünsche auf den Boden bringen?

Kennst du das auch?

Du hast einen Traum oder einen Wunsch, gehst aber nicht wirklich dafür ihn zu verwirklichen.

Und du hältst dich damit, bewusst oder unbewusst, auf Sparflamme.

Vielleicht denkst du sogar jeden Tag aufs Neue drüber nach?

Machst schon konkrete Pläne und sagst dir:

„Morgen werde ich damit beginnen…

  • …mehr für meine gesunde Ernährung zu sorgen.
  • …meinen Traumjob zu finden oder umzusetzen.
  • …mir mehr Entspannungspausen zu gönnen.
  • …bewusster mein Glück in die Hand zu nehmen.
  • …zu sagen, zu machen, zu klären, was gerade ansteht.

Aber du tust es nicht. Schiebst es auf die lange Bank. Wartest vielleicht auf ein noch deutlicheres Zeichen, um endlich los zu legen.

Dann nimm doch meine Atemmeditation als Startschuss deine Wünsche & Träume zu verwirklichen, hier und jetzt.

Die Zeit ist reif!

Ich komme gerade wieder freudig aus meinerbeach-404252_1280 Massage-Ausbildung.

5 erfrischende Seminartage „Massage-Urlaub“ haben wir zusammen erlebt.

Dort ging es nämlich genau um die Themen „Freies Atmen“ und „Wunscherfüllung“ mit dem Focus die Massage glücklich-erfolgreich zu praktizieren.

Mit meinem Massage-Tipp heute möchte ich dich daran Teil haben lassen –

beziehungsweise deine bereits begonnene Reise noch erweitern und vertiefen.

Welcher Traum oder Wunsch liegt dir gerade besonders am Herzen?

Dein Atem ist der Schlüssel:

  • lebendiger
  • bewusster und
  • tatkräftiger

dir deine Lebensträume zu erfüllen.

Die großen und besonders auch die ganz kleinen Wünsche.

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

Hier ist eine Atem-Meditation für dich, mit der du deine Vorhaben stärken und auf den Boden bringen kannst.

Mit dieser 10-Minuten-Meditation verwirklichst du deinen Wunsch über den Atem:

  • erst tief in dir und
  • dann mit mehr Leichtigkeit auch im Außen.

Meditation kann dir helfen:

  • leichter zu entspannen.
  • besser wahrzunehmen was ist.
  • dich in Wertfreiheit zu üben.
  • dein Ja zum Leben zu trainieren.

Das bestärkt auch eine spannende amerikanische Studie über Meditation. Wissenschaftler finden heraus, dass Meditation: glücklicher, bewusster und wacher macht und uns zudem liebevoll und mitfühlend sein lässt.

Na dann los!
Viel Erfüllung beim Meditieren!

Atemmeditation & Wunsch-Erfüllung:
Anleitung in 3 kurz-knackig-leichten Schritten

Praktiziere die Atemmeditation am besten abends vor dem Schlafengehen, damit sie die ganze Nacht über wirken kann.

Schritt 1: Atem beobachtenseagull-804783_1280

Setz dich bequem und aufrecht hin, atme tief und ruhig durch die Nase ein … und durch die Nase aus … und ein … und aus.

Spiele mit deinem Atem. Lass deine Hände auf verschiedenen Stellen deines Körpers eine Weile lang ruhen – auf Bauch, Brust und Rippenbögen.

Beeinflusse deinen Atem nicht.

Nimm einfach wertfrei wahr, wie sich dein Körper ausdehnt und wieder zusammenzieht.

Gib deinem Körper Raum die ideale Atmung von selbst zu finden.

Schritt 2: Wunsch benennen

Während du deinen Atem beobachtest lass einen Herzenswunsch entstehen und formuliere ihn im Ist-Zustand, wie zum Beispiel:
– „Ich stärke mich mit täglicher Atemmeditation.“ oder
– „In meinem Beruf als XY bin ich glücklich und erfolgreich.“

Spüre deinen „erfüllten Wunsch“ in deinem Körper.
Nimm wahr, was passiert, wenn du ihn aussprichst.

Vielleicht zaubert dein Satz ein Lächeln auf deine Lippen (so ist es oft bei mir :-)) oder du atmest erleichtert aus oder es wird wohlig warm in dir. Was auch immer du fühlst, genieße die vielen kleinen Bewegungen in dir ausgiebig.

Schritt 3: Wunsch in dir erfüllen

Mit dem Einatmen atme deinen konkreten Wunsch aktiv in deinen Körper hinein. Spüre wie er dich ganz und gar ausfüllt, jeden Bereich deines Körpers ausdehnt und neue Räume in dir eröffnet.

Mit dem Ausatmen lasse deinen Wunsch in dir noch weiter werden. Nimm wahr wie er mehr und mehr in dir Platz nimmt. Erlebe wie er sich in dir erfüllt – bis in die kleinste Zelle deines Körpers hinein.

 

Deinen Wunsch auf die Erde bringen:feet-604379_1280

Ich empfehle dir mit der Atemmeditation mindestens 7 Tage lang dran zu bleiben.

Denn die Wunsch-Erfüllung im Außen passiert zwischendrin und braucht Raum.

Sei besonders wach in dieser Zeit und nimm bewusst wahr, wie du vielleicht…

  • … selber Dinge aktiver in die Hand nimmst.
  • … öfters den ersten Schritt wagst.
  • … unerwartet Unterstützung erfährst.
  • … Neues entdeckst, in dir und anderen.

Fazit:

Der Trick an der ganzen Sache ist: wähle einen Traum oder Wunsch aus, der reif ist gelebt zu werden. Dann macht dein bewusstes Wünschen, Aussprechen und Wahrnehmen schon den Löwenanteil deiner Wunsch-Erfüllung aus.

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

Probiere es einfach aus!

Die zahlreichen Erfolge in meinen Massage-Seminaren sprechen für sich, meine eingeschlossen.

Ich bin tierisch gespannt von dir zu lesen. Wie hat die Atemmeditation samt Wunsch-Erfüllung bei dir gewirkt? Welche Erfahrungen hast du schon dazu gemacht? Wie realisieren sich deine Visionen leicht? Du kannst mir auch zwischendrin Fragen per Mail stellen.

Ich freue mich über dein Feedback.

Herzliche Grüße

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

2 Kommentare

  1. Judith M.

    Oh wie schön! Diese Atemlenkung ist einfach genial. Die Träume im Innen visualisiert und mit viel frischem Atem zum Leben erweckt, machen sie sich im Außen fast wie von ganz allein auf den Weg und wollen gelebt werden. Probier es aus! Vielen Dank für die tolle Anleitung.

    Antworten
    • Sabine Zasche

      Liebe Judith, ich freue mich, dass meine Atem-Meditation bei Dir auf fruchtbarem Boden landet…und wünsche Dir, dass Du damit noch reichlich viele Träume zum Leben erweckst.
      Liebe Grüße
      Sabine

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This