Nein sagen lernen und schlechtes Gewissen loslassen 

Nein sagen lernen und schlechtes Gewissen loslassen 

Erfahre, wie du Nein sagen lernen kannst, ohne ein schlechtes Gewissen dabei zu haben. 

Fällt es dir schwer Nein zu sagen oder hast du den Eindruck, dass du zu bestimmten Personen oder Situationen nicht Nein sagen kannst oder darfst?

Beachte: Wer zu einer Sache Nein sagt, sagt automatisch Ja zu einer anderen Sache und umgekehrt. 

Jedes Mal, wenn du lieber Nein sagen möchtest, sagst du Ja zu einer Situation oder Person, die du eigentlich gar nicht willst. 

Erfahre, warum es so wichtig ist Grenzen zu setzen. Du hast das Recht, jederzeit Nein zu sagen, ohne dich dabei schlecht zu fühlen.

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

Nein sagen lernen und schlechtes Gewissen loslassen

Du willst nicht mehr: 

  • gegen deinen Willen handeln?
  • Ausreden erfinden?
  • Notlügen ausdenken?
  • deine Bedürfnisse untergraben?

rebalancing-massage-ausbildung, krisen ueberwinden, sabine zascheVerabschiede dich von dem Gedanken, dass du immer funktionieren und nach den Bedürfnissen anderer handeln musst.

Wer Nein sagen kann, kennt und schätzt seine Grenzen

Es ist dein gutes Recht jederzeit Nein zu sagen, deine Meinung zu ändern und für dich und deine Bedürfnisse einzustehen.

Im ersten Schritt ist es daher besonders wichtig herauszufinden, was du möchtest bzw. was du nicht möchtest.

Je besser du deine Bedürfnisse und Grenzen kennst, desto leichter weißt du, welche Dinge du in deinem Leben haben möchtest und wovon du dich lieber distanzieren willst.

Je genauer du weißt, was du willst, desto besser kannst du Dinge oder Menschen von dir fern halten, die dir nicht gut tun.

Nein ist ein ganzer Satz

rebalancing-massage, sabine zascheStehe zu dir und deinen Bedürfnissen, statt Ausreden zu erfinden.

Ein weiterer Grund, warum wir uns nicht trauen Nein zu sagen liegt oft darin, weil wir andere nicht enttäuschen wollen. 

Die Gefühle der Enttäuschung zeigen sich auf verschiedene Weise.

Vielleicht möchtest du niemanden verletzen, dein Selbstbild aufrecht erhalten oder das Bild aufrecht erhalten, was deiner Meinung nach andere von dir haben. 

Nein sagen lernen beginnt beim Selbstwert

Wer ein geringes Selbstbewusstsein und einen geringen Selbstwert hat, neigt leichter dazu Dinge zu tun, die einem nicht passen.

Um tiefer in das Thema Selbstbewusstsein und Selbstwert stärken einzutauchen, empfehle ich dir unbedingt diese Artikel zu lesen: 

Tipp: Verzögertes Nein

rebalancing-massage-ausbildung, massage-business, sabine zascheKennst du deine Bedürfnisse und Grenzen ganz genau, aber die Umsetzung Nein zu sagen fällt dir weiterhin schwer?

Dann könnte dieser Tipp für dich hilfreich sein.

Stell dir vor jemand bittet dich um einen Gefallen oder lädt dich zu einer Feier ein, auf die du absolut keine Lust hast.

Bedanke dich in dem Fall für die Einladung und sage, dass du noch nicht weißt, ob du es an dem Tag schaffst, weil du noch eine andere Verabredung hast.

Teile daraufhin mit, dass du der Person am nächsten Tag Bescheid gibst, ob es klappen wird oder nicht.

Somit hast du etwas Zeit gewonnen, niemanden vor den Kopf gestoßen und kannst deine Absage entspannt am nächsten Tag mitteilen, ohne dich dabei schlecht zu fühlen.

rebalancing massage ausbildung, optimistisch werden, rebalancing massage, sabine zascheBevor du Entscheidungen triffst, halte inne und spüre in dich hinein, was sich gut und richtig anfühlt. 

Lass dich nicht von Fragen oder Bitten anderer überrumpeln.

Statt dich zu einer schnellen Entscheidung drängen zu lassen, versuche das verzögerte Nein anzuwenden.

Dabei kannst du außerdem sagen: „Ich weiß es zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Bis wann brauchst du eine Rückmeldung?“

Ein zeitlicher Abstand hilft meist dabei, klarer zu sehen. Gehe bei Entscheidungen in dich und höre auf dein Bauchgefühl. 

rebalancing-massage-ausbildung, sabine zascheLass dir lieber etwas mehr Zeit, statt zu einer Sache direkt Ja zu sagen und hinterher deine Entscheidung zu bereuen. 

Wenn du zu dir und deinen Bedürfnissen stehst und deine Grenzen klar machst, erlaubst du dir so zu sein, wie du bist.

Gleichzeitig werden dich deine Mitmenschen besser behandeln, weil sie nur so zu dir sind, wie du es zulässt.

Ein klares, kräftiges Nein ist besser als ein schwaches Ja.

Ich hoffe, dass dich mein Artikel inspiriert hat.

Haben dir meine Tipps geholfen? Ich freue mich über deine Denkanstöße zu diesem Thema unten im Kommentarfeld zu lesen.

Alles Liebe

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

2 Kommentare

  1. Susanne

    Liebe Sabine, danke für Deinen hilfreichen Artikel! Besonders gut hat mir folgende Aussage gefallen: “ Nein ist ein ganzer Satz!“ …und der Tipp „Verzögert Nein“… super! Liebe Grüße, Deine Susanne.

    Antworten
    • Sabine Zasche

      Liebe Susanne, ja genau, wir können uns Zeit lassen mit unserem Nein und erstmal Wertschätzung geben. Alles Liebe deine Sabine

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[08.10. Tagesworkshop] Wie du aus deiner Berufung dein erfüllendes Massage-Business erschaffst. (Ausbildung ab 31.01.24 & Business-Kurs ab 28.11.23)

X

Pin It on Pinterest

Share This