Gute Laune Tipps für zuhause: Einfach besser gelaunt

Gute Laune Tipps für zuhause: Einfach besser gelaunt

Es gibt viele Gute Laune Tipps, die du leicht zuhause anwenden kannst. In meinem Artikel über Antriebslosigkeit habe ich dir bereits 7 Tipps gegen Winterblues verraten.

Darauf aufbauend erhältst du in diesem Artikel Gute Laune Tipps für zuhause, um deine Stimmung aufzubessern und weiterhin optimistisch zu bleiben.

Nur du allein bist für deine Stimmung verantwortlich und hast in der Hand, ob du gut oder schlecht gelaunt sein möchtest. Selbstverständlich hat jeder Mensch gute und schlechte Tage.

Schlechte Momente oder Tage gehören zum Leben einfach dazu. Nur so können wir die guten Tage umso mehr und bewusster schätzen. Damit du deine Stimmung nachhaltig positiv beeinflussen kannst, teile ich 7 Gute Laune Tipps mit dir, die du zuhause kinderleicht umsetzen kannst.

Gute Laune Tipps für zuhause: Einfach besser gelaunt

1. Musik hören und bewegen

rebalancing massage ausbildung, rebalancing massage, sabine zascheWenn du schlecht gelaunt bist und traurige Musik anmachst, kannst du deine Stimmung negativ beeinflussen. Deswegen ist Gegensteuern angesagt: Erstelle dir eine Gute-Laune-Playlist mit Partyliedern oder höre dein Lieblingslied auf und ab.

Auch wenn du dich zunächst überwinden musst: Drehe einfach die Musik auf, fang an zu hüpfen, dich zu bewegen, etc. Es muss nicht gut aussehen – die Hauptsache ist, dass du dich zu der Musik bewegst und Spaß dabei hast. Ehe du dich versiehst, feierst du eine Hausparty mit dir selbst. Musik und Bewegung können deine Stimmung schnell aufheitern.

Übrigens kann Singen deine Gute Laune ebenso beeinflussen, egal ob du alleine unter der Dusche singst oder einen Karaoke Abend mit deiner Familie machst.

2. Witzige Filme, Videos oder Serien anschauen

Wenn dich schlechte Laune am Abend oder am Wochenende überkommt, steuere dagegen. Mache dir eine Liste mit deinen Lieblingsfilmen, die dich zum Lachen bringen oder positiv beeinflussen und starte einen Filmmarathon.

Lege die Tageszeitung, Social Media oder Nachrichten-Apps beiseite und konsumiere für die nächste Zeit ausschließlich Medien, die sich positiv auf deine Stimmung auswirken.

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

 

3. Aus dem Kopf aufs Papier: Negative Gedanken aufschreiben

rebalancing massage ausbildung, rebalancing massage, gute laune tipps, sabine zascheBist du manchmal genervt von dir und deinen Gedanken? Dann nimm dir einen Moment Zeit, um dich intensiv damit auseinanderzusetzen und deinen Kopf anschließend davon zu befreien.

Nimm ein Journal, dein Tagebuch oder einfach ein Blatt Papier zur Hand und schreibe auf, was dich gerade beschäftigt, was deine Stimmung aktuell negativ beeinflusst und warum du glaubst, so schlecht gelaunt zu sein. Lass einfach alles heraus, beschwere dich über alles, was da ist.

Du darfst jetzt über alles und jeden jammern. Alle Gefühle sind erlaubt und dürfen sein. Schreibe alles handschriftlich auf. Wenn dir nichts mehr einfällt und du fertig bist, lege das Blatt Papier und den Stift zur Seite und sage dir:

So, nun habe ich alles niedergeschrieben und Dampf abgelassen. Jetzt möchte ich mich wieder schöneren Dingen widmen und sollte mich wieder Angst, Zweifel, Wut, Scham, Trauer, etc. überkommen – werde ich wieder alles aufschreiben, anstatt in meinem Kopf ständig den gleichen Film abzuspielen und ständig alles zu wiederholen.

4. Dein Zuhause gemütlich machen

Kaffee und Tee auf BadewanneMach es dir schön und gemütlich in deinen vier Wänden. Dafür musst du nicht viel Geld in teure Designermöbel investieren. Versuche die kleinen Dinge zu zelebrieren und überlege dir, was dir gut tut. Hier ein paar Beispiele als Inspiration für dich:

Duftkerzen, Räucherstäbchen, Ätherische Öle, Lichterketten, kuschelige Wollsocken, warme Kuscheldecke für auf die Couch, selbstgemachter Kuchen oder Gebäck, eine große Auswahl an Teesorten, schönes Geschirr, frische Blumen, mehr Grünpflanzen, neue Bilder oder Fotos an der Wand, Beauty- und Wellness-Tag, gegenseitiger Massage-Austausch mit den Liebsten zuhause, usw.

5. Ablenkung und auf andere Gedanken kommen

rebalancing-massage-ausbildung, scheitern als chance, sabine zascheKomme auf andere Gedanken, indem du dich um andere Menschen kümmerst und für sie da bist. Wer anderen eine Freude macht, erlebt dabei selbst Glücksmomente. Beschäftige dich mit deiner Familie, indem ihr gemeinsam etwas spielt, bastelt, spazieren geht, gemeinsam kocht, Filme anschaut, etc.

Oder ruf Freunde an und frag nach, wie es ihnen geht und was sie gerade beschäftigt. So kommst du automatisch auf andere Gedanken und kannst deine Laune positiv beeinflussen.

6. Gute Laune Tipps: Lachmeditation ausprobieren

Spätestens die Lachmeditation wird dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Probiere die Meditationsübung noch heute aus. Du kannst sie auch mit Familie oder Freunden durchführen. Ich wünsche dir viel Freude mit der Übung: Anleitung Lachmeditation

7. Beschäftigung suchen und Neues Lernen

massage business kurs, onlinekurs, sabine zascheSuche dir eine sinnvolle und abwechslungsreiche Beschäftigung, die dir Freude bereitet. Es gibt unzählige Angebote online, bei denen du Neues ausprobieren und lernen kannst. Hier ein paar Inspirationen für dich: Berufliche Weiterbildung, Sprachkurse, Meditations- und Entspannungskurse, Fitness- oder Yogakurse, etc.

Auch ich habe einen Onlinekurs (Erfüllender Massageberuf) erstellt. Dort lernst du, wie du deine Praxis Schritt für Schritt erfolgreich aufbaust. Wenn du mehr über meinen Massage-Business-Kurs erfahren willst, schaue hier vorbei.

Wie lautet dein ultimativer Gute Laune Tipp? Ich freue mich von dir unten im Kommentarfeld zu lesen.

Alles Liebe

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

2 Kommentare

  1. Anke

    Hallo Sabine,
    Mein Lieblingsessen kochen und dekorativ anrichten und achtsam essen,
    oder ein Bad nehmen oder malen.
    Das hebt meine Laune immer.
    LG Anke

    Antworten
    • Sabine Zasche

      Liebe Anke,
      super. Lecker essen und baden liebe ich auch sehr.
      Und an der Frischluft laufen und massieren werden hilf immer meine Laune zu beflügeln.
      Alles Liebe
      Sabine

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This