Körperintelligenz nutzen: 22 heilsame Gründe, warum du es tun solltest

Körperintelligenz nutzen: 22 heilsame Gründe, warum du es tun solltest

Körperintelligenz nutzen bzw. auf deine Körperintelligenz zu hören, wird dir nicht nur im Privatleben, sondern auch im Praxisalltag mit Massage helfen.

Vielleicht kommt dir folgendes bekannt vor? Du fühlst dich müde und schlapp und sehnst dich nach einer Auszeit. Statt dir eine Pause zu gönnen, versuchst du deine Müdigkeit mit Koffein zu überspielen.

In dem Moment ignorierst du deine Körperintelligenz und die Bedürfnisse deines Körpers. Du hörst nicht darauf, was dein Körper braucht, sondern schaust nach Möglichkeiten, um weiter zu machen und volle Leistung zu bringen.

Möglicherweise gehen gleichzeitig noch folgende Gedanken durch den Kopf:

  • Es ist doch erst X Uhr, wie kann ich jetzt schon so müde sein?
  • Ich muss noch so viel erledigen. Erst wenn X erledigt wurde, gönne ich mir eine Pause.
  • Wenn ich jetzt schon eine Pause mache, könnten andere denken, dass ich faul bin.

Vielleicht spürst du auch einen Widerstand in dir bei dem Gedanken, mehr Pausen in deinen Alltag zu integrieren? Oder dir fallen unzählige Gründe ein, die gegen eine Auszeit sprechen. Eventuell hast du negative Glaubenssätze verinnerlicht, wie zum Beispiel:

  • Pausen sind nur für schwache, überforderte Menschen, die nichts auf die Reihe bekommen.
  • Ich bin stärker als andere, ich brauche keine Pausen.
  • Je häufiger Pausen ich mache, desto länger brauche ich, bis die Arbeit fertig ist.

Diese innere Haltung ist ungesund. Pausen sind wichtig, damit du wieder Energie auftanken kannst und am Ende durch konzentriertes Arbeiten sogar schneller und leichter fertig wirst.

Wenn du zu wenige Auszeiten im Alltag integrierst, sind Stress, Verspannungen und Schmerzen vorprogrammiert.

Körperintelligenz nutzen und Körpersprache besser verstehen mit Rebalancing-Massage

rebalancing massage ausbildung, rebalancing massage, sabine zascheIn der Rebalancing-Massage-Ausbildung lernen wir, dass der Körper intelligent ist und bereits alles in sich trägt, was er zur Heilung braucht.

Jede Lebenserfahrung ist im Körpergewebe gespeichert. Im Rebalancing spielt die Gewebeerinnerung eine zentrale Rolle.

Der Körper sendet ständig Signale aus, mit denen er uns den Weg vorgibt. Doch oft ist das natürliche Bedürfnis (unsere Körperintelligenz) verdeckt durch Konditionierung, die wir in unserer Kindheit gelernt haben.

Rebalancing hilft uns dabei, der Körperintelligenz zu folgen, unsere Wahrnehmung zu schärfen und die Körpersprache besser zu deuten.

 

gratis-webinar-rebalancing-und-ausbildung-sabine-zasche-raum-fuer-bewusstsein

Körperintelligenz nutzen und Verbindung herstellen

rebalancing massage ausbildung, rebalancing massage, sabine zascheDie meisten Entscheidungen treffen wir rational mit dem Kopf und lassen unseren Körper dabei außer Acht. Wenn du eine wichtige Entscheidung triffst, bei der Körper, Gedanken und Gefühle gleichermaßen zu Wort kommen, kannst du dir sicher sein, eine gute Wahl getroffen zu haben.

Mit deiner Körperintelligenz in Einklang zu sein, kann heißen: Du fühlst dich ausgeglichen, entspannt, zufrieden, lebendig, energievoll, dein Atem fließt, dein Selbstvertrauen ist gestärkt und du spürst ein Gefühl der Fülle.

Gründe, warum du deine Körperintelligenz nicht nutzt

Ausreden und Gründe, warum wir etwas nicht tun, gibt es wie Sand am Meer. Vielleicht kommen dir folgende Gründe bekannt vor? Du nimmst dir nicht ausreichend Zeit, um in dich zu gehen. Selbst 10 Minuten täglich sind zu viel.

Es fällt dir schwer, aus deinem Kopf in deinen Körper zu kommen. Es ist viel leichter, sich mit Ablenkungen zu beschäftigen, sei es Fernsehen, Internet, Social Media, usw. Anstatt aktiv etwas zu tun, arrangierst du dich lieber z. B. mit gewohnten Verspannungen, Müdigkeit, Blockaden oder Schmerzen.

Probiere es jetzt aus: Übung Körperintelligenz nutzen

  • balance im lebenRichte deinen Blick nach innen.
  • Atme bewusst lange aus.
  • Entspanne dich mit jedem Ausatmen mehr und mehr.
  • Nimm deinen Körper wahr.
  • Spüre, wie er sich gerade anfühlt.
  • Wo ist es verspannt, wo entspannt?
  • Wo ist es gehalten, wo fließt es?
  • Vertraue deiner Wahrnehmung und spüre bewusst.
  • Was braucht deine Körperintelligenz jetzt?
  • Vielleicht ist es: Pause, Bewegung, Stille, Kontakt, Wasser, Essen, etc.
  • Komme wieder im jetzigen Moment an uns spüre nach, wie du dich jetzt fühlst.
  • Gebe anschließend deinem Körper genau das, was er jetzt braucht.

Sobald wir unserem Körper bewusst Aufmerksamkeit schenken, werden wir direkt belohnt.

Um deine bewusste Körperwahrnehmung zu trainieren praktiziere auch meine 10-Minuten-Körperreise.

Körperintelligenz nutzen: 22 Gründe

Deine Körperintelligenz vereint deine geistige, emotionale und körperliche Ganzheit. Körperintelligenz nutzen heißt: Dich von der Intelligenz deines Körpers führen zu lassen – auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene. Dafür wirst du reichlich belohnt. In meinen Massage-Ausbildungen erleben meine Schüler diese reichhaltige Ernte hautnah mit:

  1. Gedanken beruhigen sich.Ganzeheitliche Massage-Ausbildung finden, 8 hilfreiche Tipps, Sabine Zasche
  2. Sinne verfeinern sich.
  3. Realitätssinn wird stärker.
  4. Festerer Stand im Leben.
  5. Mehr Selbstbewusstsein.
  6. Freundlicher Umgang mit dir und anderen.
  7. Mehr Entspannung und Gelassenheit.
  8. Liebevolle Stärkung des Körpers.
  9. Vorbeugung vor Stress und Verspannungen.
  10. Achtsamer Umgang mit dem Körper.
  11. Aktive Vorbeugung vor bestimmten Krankheiten.
  12. Lebendigkeit genießen.
  13. Grenzen besser achten.
  14. Mehr Selbstbestimmtheit und Entschlossenheit.
  15. Entfaltung der Talente.
  16. Bewusstere Wahrnehmung des Körpers.
  17. Neues Gefühl von Einssein.
  18. Beachtung der Bedürfnisse des Körpers.
  19. Mehr Gesundheit und Flexibilität.
  20. Das Ja zum Leben wird gestärkt.
  21. Gesteigerte Lebensfreude.
  22. Kreativität bekommt mehr Raum.

Körperintelligenz nutzen: Fazit

rebalancing massage ausbildung, rebalancing massage, sabine zascheÜberstürze nichts und sei achtsam und liebevoll mit dir. Gehe in deinem persönlichen Tempo vor, bleib dran und sei präsent im Alltag. Wenn du achtsamer auf deinen Körper hörst, indem du nur 10 Minuten täglich dafür aufwendest, hast du einen großen Schritt in die richtige Richtung getan. Es sind die kleinen Schritte, die zählen.

In welchen Situationen im Alltag hörst du auf deine Körperintelligenz? In welchen Momenten ist deine Intuition sehr präsent? Ich bin gespannt von dir unten im Kommentarfeld zu lesen.

Alles Liebe

Sabine

Über Sabine Zasche

Sabine Zasche ist Massage Expertin und Inhaberin von Raum für Bewusstsein. In ihren Massage-Ausbildungen lernen Massage-Erfahrene und -Neue, wie sie ganzheitliche Rebalancing-Massage glücklich und erfolgreich praktizieren. Hier findest du das passende Schnupperangebot. Oder melde dich jetzt für das Gratis-Webinar an.

2 Kommentare

  1. Kathrin

    Hallo Sabine, das ist ja spannend, dass du gerade das gleiche Thema bewegst wie ich in meinen letzten Blogartikeln. Ich halte das Thema für so wichtig und unterschätzt von Vielen, dass nicht genug darauf aufmerksam gemacht werden kann. Vielleicht sind meine letzten beiden Videoblogartikel eine gute Ergänzung zum Thema: lachen-lernen-entspannen.de/mach-mal-pause/ und lachen-lernen-entspannen.de/mach-mal-pause-teil-2/ Man könnte ja fast eine Blogparade zu dem Thema machen? Ich wünsche dir einen entspannten Abend 🙂 und kollegiale Grüße

    Antworten
    • Sabine Zasche

      Liebe Kathrin, in der Rebalancing-Massage dreht sich alles um die Körperintelligenz. Wir sind sozusagen Meister darin der Intelligenz unseres eigenen Körpers zu folgen und verfeinern unsere Sinne enorm. Das Tolle ist: Mit der Kunst der bewussten Berührung geht das ganz leicht…lachend natürlich. Denn ohne Humor geht bei uns gar nichts 🙂 Deshalb ist deine Ergänzung herzlich willkommen. Alles Liebe Sabine

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This